Bet365 Angebotscode 2016

Bei bet365, Englands größtem und wichtigsten Buchmacher, gibt es maximal 100€ als Bonus auf die Einzahlung. Wir erklären dir den Unterschied zwischen bet365 Angebotscode und Bonus Code.

bet365 Angebotscode 2016 und bet365 Bonus

Wir wollen zunächst die wichtigsten Fragen für all jene beantworten, die mit dem Gedanken spielen, sich bei bet365 anzumelden. Die Prozedur ist im ersten Moment nämlich durchaus ein bisschen verwirrend.

Wie komme ich an den bet365 Bonus?

  1. Melde ein Kundenkonto bei bet365 an. Bereits kannst du einen bet365 Angebotscode bei deiner Registrierung anzugeben. Dieser sollte in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden (siehe Screenshot unten). Wenn du wissen willst, wie der Angebot lautet: Einfach unseren Banner anklicken. Nicht erschrecken: Wir leiten dich in einem neuen Tab zu bet365 weiter.
  2. Überprüfe deine E-Mails. Es sollte sich eine Mail von bet365 in deinem Postfach befinden, in der dir nochmals alle Details erklärt werden und dein neues Benutzerkonto bestätigt wird. Diese Mail enthält außerdem einen zehnstelligen Code, mit dem du nach deiner ersten Einzahlung den Bonus aktivierst. Einen Gratisbonus ohne Einzahlung gibt es nicht.
  3. Mache eine Einzahlung von mindestens 10 €. Nach der Höhe der Einzahlung richtet sich auch dein Bonusbetrag. Das bedeutet: Zahlst du 10 € ein, gibt es entsprechend 10 € Bonus, bei 50 € sind es 50€, usw. Maximal werden 100 € addiert.

Wir haben dir die nötigen Schritte noch einmal als Infografik zusammengefasst, weil wir wissen, wie frustrierend das Kleingedruckte bei Buchmachern sein kann.

infografik zur korrekten anmeldung bei bet365
Wenn du dich fragst, wo du den bet365 Angebotscode eintragen sollst, haben wir dir auch noch einen Screenshot angefertigt. Wenn du ein neues Konto erstellst, findest du als abschließenden Punkt das folgende Feld:

unterschied zwischen angebotscode und aktionscode

Bei der Anmeldung kann der bet365 Angebotscode angegeben werden 

Die Stärken & Schwächen auf einen Blick

Bevor wir uns dem ausgiebigen Test widmen, wollen wir dir die Stärken und Schwächen von bet365 in Tabellenform zusammenfassen:

StärkenSchwächen
  • größtes Wettangebot Europas
  • Quotenniveau eher durschnittlich
  • rund 60.000 Live-Streams für Kunden
  • Limitierungen für dauerhaft erfolgreiche Kunden
  • exzellenter Ruf innerhalb der Branche
  • Wettsteuer für Deutsche beträgt 5%
  • Paypal für Ein- und Auszahlungen
  • Ist das Ein- und Auszahlen bei bet365 kompliziert?

    Nein! Nutze einfach einen der angebotenen Dienste. Wir empfehlen PayPal, weil du damit sowohl deine Ein- als auch deine Auszahlungen perfekt organisieren kannst. PayPal funktioniert wie ein Mittler zwischen Dir und dem Buchmacher. Bankinformationen werden nicht geteilt. Sicherer und diskreter ist also nicht möglich! Aber auch die anderen Dienstleister sind sicher, z.B. die elektronischen Geldbörsen Neteller oder Skrill.Unterschiede gibt es allerdings bei der Bearbeitungszeit.

      Generell solltest du zwei Arbeitstage für eine Auszahlung einplanen.

    Muss ich den Bonus bei meiner Anmeldung nehmen oder nicht?

    Der Bonus ist keine Pflicht, aber wir legen ihn besonders jenen Kunden, die noch relativ neu im Wettsport sind, ans Herz. Der Grund liegt auf der Hand: Der Bonus vergrößert dein Guthaben ohne dein Zutun und damit ebenfalls die Chancen auf einen Wettgewinn. Beachte allerdings immer die Bonusbedingungen und überlege dir genau, wie viel Geld du für das Sportwetten ausgeben möchtest.

    Gibt es einen bet365 Bonus für Bestandskunden?

    Ja, auch für Bestandskunden gibt es verschiedene Bonusangebote. Einer davon ist das Euro Fußballangebot. Hier erhältsts du bis zu 100 % mehr auf deine Kombiwetten. Mit diesem Angebot kannst du auf Champions League und die besten europäischen Ligen wetten.

    Wie wird die Wettsteuer bei bet365 gehandhabt?

    Im Moment zieht bet365 – wie die meisten anderen Wettanbieter auch – die Wettsteuer vom Bruttogewinn deiner Wette ab. Wenn deine Wetten also gewinnen, gehen jedes Mal fünf Prozent des Gewinns an bet365 und von dort weiter in das Steuersäckchen der Bundesrepublik Deutschland. Der Grund ist eine Änderung des Glücksspielstaatsvertrages aus dem Jahr 2012. Übrigens: Diese Wettsteuer betrifft nur Kunden aus Deutschland – Nutzer aus Österreich oder der Schweiz wetten auch bei bet365 steuerfrei.

    Kann ich mir den bet365 Bonus auszahlen lassen?

    Nicht sofort. Vor der Auszahlung sind zunächst einige Bonusbedingungen zu erfüllen. Sei beim Erfüllen dieser Bedingungen vorsichtig und versuche nicht, den Bonus mit allen Mitteln freizuspielen.­ Schnell hast du dabei nämlich alles verloren, bevor es überhaupt zum Auszahlen des Bonus kommen könnte.
    Bei bet365 musst du Einzahlung sowie Bonus insgesamt drei Mal durchspielen. Für das Durchspielen gültig sind alle Wetten mit einer Mindestquote von 1.50.

    Als kleines Rechenbeispiel: Zahlst du zum Beispiel 25 € auf dein Konto bei bet365 ein, musst du insgesamt 150 € umsetzen, bevor du eine Auszahlung beantragen kannst. 25 € Einzahlung und 25 € Bonus ergeben zusammen 50 €, multiplizierst du die mit drei, kommst du auf den Wert von 150 €.

    Was bietet bet365?

    Sportarten

    Bei bet365 hast du die Wahl zwischen mehr als 30 verschiedenen Sportarten. Dazu gehören mit Fußball, Basketball und Tennis natürlich die Disziplinen, auf die die meisten Sportwetten abgeschlossen werden. Darüber hinaus hast du aber Gelegenheit, auf beinahe alle populären (und weniger populären) Sportarten des Planeten zu wetten. Selbst Windhundrennen, E-Sports und verschiedenste Kampfsportarten sind bei bet365 verfügbar.

    Spezialwetten

    Du bist Fan von Gaelic Football? Bet365 bietet dir auch hier ein exzellentes Angebot ebenso wie bei Darts und Spezialwetten zu TV-­Events und Wahlen in den USA und England.

    Einfach alles

    Zusammengefasst dürftest du kaum ein Ereignis finden, auf das du bei bet365 nicht wetten kannst. Sogar Finanzwetten sind dort vertreten.

    Lust auf Merkur?

    Dir ist gerade nicht nach Sportwetten? Dann besuche Sunmaker, das beste Casino für Blazing Star, Triple Chance und andere beliebte Merkur Spiele!

     

    infografik mit den wichtigsten fakten zu bet365

    Infografik zum Vergrößern anklicken

    Kann ich bei bet365 Live Streams sehen?

    Ja. Alle angemeldeten Kunden haben Zugang zu mehr als 20.000 Streams pro Jahr. Die einzige Voraussetzung ist etwas Guthaben auf dem Konto. So will bet365 verhindern, dass sich Nutzer nur anmelden, um Zugang zu den bet365 Live-Streams zu haben. Wenn du dir die bet365 App installierst, kannst du die Streams übrigens auch von unterwegs ansehen. Besonders wenn du gerne bet365 Live-Wetten abschließt, lohnt es sich, das Geschehen in Echtzeit zu verfolgen.

     

    Screenshot des bet365 Live Streams

    Der Stream erscheint als kleines Fenster – Vollbild ist nicht möglich

    Du darfst allerdings nicht zu viel erwarten. Der Stream ist als Flash-Element auf der Website integriert und kann nicht zum Vollbild vergrößert werden. Es gibt Nutzer, die mit der Bildschirmlupe von Windows Abhilfe schaffen – trotzdem ist das Bild nur in niedriger Auflösung verfügbar. Du solltest den bet365 Stream daher eher als kleines nettes Feature ansehen, das dir bei deinen Live-Wetten behilflich sein kann.

    Wie gut sind die bet365 Quoten?

    Die bet365 Quoten sind etwa im oberen Mittelfeld angesiedelt. Vergleichbar sind beispielsweise die Quoten von bwin. Es gibt einige Wettanbieter mit besseren Quoten, aber deutlich mehr Buchmacher, bei denen du zu einem schlechteren Preis wettest als bei bet365. Die guten Quoten sind einer der Gründe, weshalb die Briten so populär sind.

    Wo finde ich bei bet365 aktuelle Angebote?

    Um bei bet365 aktuelle Bonusangebote zu finden, genügt ein Blick auf die Homepage. Scrolle einfach bis nach unten und klicke auf “Aktuelle Angebote”, um eine Übersicht über aktuelle Werbeaktionen zu erhalten. Zusätzlich solltest du immer dein E-Mail­-Postfach im Auge behalten, da bet365 gerne auch in seinen Newslettern auf neue Promotions hinweist.

    Ist bet365 seriös?

    Absolut! In England gehören die bet365 Wettbüros längst zu jedem Stadtbild, aber auch bei uns hat sich das Unternehmen seit dem Launch der Website im Jahr 2000 einen
    hervorragenden Ruf erarbeitet. DerBonus von 100 % mit dem bet365 Angebotscode trägt zum hervorragenden Gesamteindruck bei. Fazit: Bet365 ist ­neben bwin ­der beste Buchmacher für Einsteiger überhaupt.

    Bei bet365 anmelden

    Bevor du das vielseitige Wettangebot von bet365 nutzen kannst, musst du dir ein eigenes Benutzerkonto anlegen. Das ist ganz einfach:
    1. Besuche bet365 und klicke auf „Jetzt anmelden“.
    2. Gib deine persönlichen Daten und den Angebots-/ Werbecode bet365 ein.
    3. Bestätige dann mit dem Aktivierungslink (in deinem E-Mail-Postfach) dein neues Konto.
    Jetzt steht deiner ersten Einzahlung, dem damit verbundenen Bonus und deiner Premierenwette nichts mehr im Wege!

    Unterwegs wetten mit bet365

    Sitzt du mal nicht an deinem heimischen PC oder Mac, möchtest aber trotzdem wetten, ist das kein Problem. bet365 hat eine App entwickelt, mit der du auch unterwegs – beispielsweise in Bus und Bahn – schnell eine Wette platzieren kannst. So behältst du dein Benutzerkonto jederzeit im Griff und hast die Möglichkeit auf die neuesten Entwicklungen zu reagieren. Du findest sie bei iTunes und für alle Android-Geräte direkt auf der bet365 Seite. Im Play Store von Google suchst du vergeblich nach der App, da Sportwetteninhalte hier vor einiger Zeit gesperrt wurden. Aber keine Sorge: Du findest die nötige App wie gesagt direkt auf der Website des Anbieters.
    Dank der übersichtlichen Gestaltung der App, hast du auch keine Qualitätseinbußen bei der Nutzung des Angebots von bet365 zu befürchten. Im Gegenteil: Alle von Bet365 angebotenen Bonusse funktionieren auch durch die App. Der beliebte Handy-Bonus von bet65 ist übrigens Geschichte – er wurde im Oktober 2016 vom deutschen Markt genommen. Schade.

    Die Cash-Out-Funktion

    Etwas Revolutionäres hat bet365 mit seiner sogenannten “Cash-Out”-Funktion geschaffen. Seit Jahren war für dich nach der Wettabgabe Schluss: Die Wette war abgegeben und du konntest dich nur noch zurücklehnen. Mit der Cash-Out-Funktion von bet365 kannst du nun sogar deine Wette vor Spielende auszahlen lassen. Hast du zum Beispiel auf einen Sieg deines Lieblingsteams gesetzt und das Team führt, kannst du die Wette vorzeitig beenden. Das macht etwa Sinn, wenn sich die Mannschaft gerade eine rote Karte eingefangen hat oder das andere Team auf den Ausgleich drängt. Natürlich sind die Quoten beim vorzeitigen Auszahlen nicht ganz so gut, aber du erhältst Kontrolle über den Spielverlauf. Der Cash-Out von bet365 ist derart beliebt, dass ihn mittlerweile viele Konkurrenten kopieren und ebenfalls anbieten.

    Allerdings hat sie bei weitem nicht so viele Vorteile, wie die Buchmacher immer behaupten. Sie soll den Kunden vielmehr eine Art Kontrolle suggerieren, die aber nur bedingt zutrifft. Letztlich ist die Cash-Out-Funktion nämlich immer mit einer Art Gebühr versehen, die du bezahlst, um die Wette vorzeitig auszuzahlen – nämlich in Form eines deutlich kleineren Gewinns.

    Das bet365 Casino

    Neben dem ausgezeichneten Sportwettenangebot kannst du bei bet365 auch in einem Online Casino dein Glück versuchen und Gewinne abstauben. Das Angebot des Casinos erstreckt sich auf über 150 Casino-Spiele. Circa 100 Slots stehen dir zu Verfügung, die du entweder direkt im Browser benutzen oder dir downloaden kannst. Es ist nicht das breiteste Angebot in der Branche, aber langweilig werden sollte dir hier auch nicht.
    Was das Live-Casino betrifft, ist bet365 ein absoluter Branchenführer. Hier hast du viele Optionen, die du frei wählen kannst. Unter anderem kannst du dir sogar aussuchen, ob dein Dealer beim Poker oder Roulette aus Europa oder Asien stammen soll. Wenn du also Wert darauf legst, einen echten Croupier zu haben, bist du hier an genau der richtigen Stelle. Auch über die App kannst du per Handy im Casino von bet365 spielen. Die App ist für alle Arten von Smartphones geeignet. Der Bonus Code von bet365 gilt übrigens auch für das Casino.

    Kundenservice bei bet365

    Solltest du Fragen zu Wettangebot, Bonus oder Quoten haben, kannst du dich jederzeit beim bet365 Kundendienst melden. Dieser steht täglich und rund um die Uhr zu deiner Verfügung.
    Du erreichst die deutschsprachigen Mitarbeiter des Kundenservice entweder per Telefon, E-Mail oder im Live-Chat. Bist du bei bet365 registriert, kannst du sogar einen Rückruf anfordern, wenn das mal kein Service ist.

    Ein- und Auszahlungen

    Für die umkomplizierte Verwaltung deines Benutzerkontos stehen bei bet365 unzählige Zahlungsmöglichkeiten bereit, mit denen du Ein- und Auszahlungen tätigst.
    Neben Kreditkarten wie Visa und MasterCard und elektronischen Geldbörsen (Skrill, Neteller) kannst du auch die Dienste von Paysafecard und Sofortüberweisung und viele anderen nutzen. Kleine Zusatzinfo: Bei Einzahlungen mittels Kreditkarte erscheint „B365“ auf deiner Abrechnung.
    Eine Besonderheit von bet365 ist, dass auch PayPal akzeptiert wird. Das ist bisher noch nicht bei vielen Buchmachern möglich und deshalb eher eine Seltenheit, für bet365 natürlich ein großer Pluspunkt. Ebenfalls positiv fällt auf, dass für die Einzahlung keine Gebühren anfallen und auch für Auszahlungen bei der überwiegenden Anzahl der Zahlungsmöglichkeiten keine oder nur geringe Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

    Deutsche Lizenz für bet365?

    Hier können wir zumindest mit “Jein” antworten. Bet365 hat 2012 in Schleswig-Holstein eine offizielle Lizenz vom Innenministerium erhalten und ist damit ganz legal verfügbar. Diese Lizenz gilt rein rechtlich aber nur für ein Bundesland, die anderen Länder tun sich noch etwas schwer mit der Lizenzvergabe. Momentan gilt es noch Rechtsstreitigkeiten abzuklären, aber trotzdem kannst du bei bet365 auch in Deutschland ohne Probleme wetten. Es ist in unseren Augen auch nur eine Frage der Zeit, bis Deutschland den Glücksspielmarkt endlich komplett reguliert und nicht nur Oddset als staatlichen Buchmacher anerkennt. Dich sollte das beim Sportwetten aber ohnehin nicht weiter belasten – bet365 ist in Deutschland aktiv und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Wer den bet365 Angebotscode in Österreich anwendet, hat im Übrigen keinerlei Probleme. Hier ist der Buchmacher vollkommen legal aktiv.

    Welche Sportarten laufen im bet365 Live-Stream?

    Im Prinzip kannst du rund um die Uhr Spiele live verfolgen, wobei es zu nahezu allen Sportarten immer wieder Livebilder gibt. In Europas Topligen im Fußball ist der Zugriff leider stark eingeschränkt, da es sich für bet365 womöglich einfach nicht lohnt, die teuren Rechte an diesen Ligen für Deutschland zu erwerben.
    Besonders erwähnenswert finden wir den Tennis und Basketballbereich. Viele Spiele der ATP und WTA Tour werden übertragen und beim Basketball werden pro Nacht gleich mehrere Spiele der NBA live gestreamt. Solche Highlights katapultieren bet365 in Sachen Streams in die absolute Weltspitze – womöglich gibt es derzeit keinen anderen Wettanbieter mit einem ähnlich ausgereiftem Stream-Programm. Auch Unibet und bwin nicht.
    Ein weiterer Pluspunkt: Es werden nicht nur Highlights, sondern auch andere Sportarten übertragen, die für Sportwetter interessant sind und beleibe nicht zu den „gängigen“ Sportarten zählen. Unter anderem kannst du hier Livebilder vom Badminton, Darts, Snooker oder Tischtennis anschauen. Das kommt nicht von ungefähr: Speziell Tischtennis zählt zu einer der beliebtesten Sportarten der Kunden, wenn es um Live-Wetten geht.

    Die Quoten etwas detaillierter

    Wir sind bereits am Textanfang darauf eingegangen, dass die Quoten von bet365 im Vergleich zu anderen in Deutschland verfügbaren Anbietern im Mittelfeld landen. Um das auch graphisch zu veranschaulichen, haben wir uns ein beliebiges Sportereignis herausgesucht und die Quoten verglichen. Das Ergebnis deckt sich gut mit den Erfahrungen, die wir auch in anderen Sportarten mit bet365 gemacht haben. Im konkreten Fall geht es um das Endspiel des letzten US-Open-Herreneinzels:

     

    quotenniveau von bet365 anhand eines beispiels erklärt
     

    Sehr gut sichtbar ist die Quotenverteilung, die du auch als eine Art Blaupause für andere Disziplinen wie Fußball oder Basektball verwenden kannst. Pinnacle ist in Sachen Quoten unschlagbar, dafür sehr schwierig zu benutzen und seit 2016 nicht mehr in Deutschland aktiv. Tipico zieht keine Wettsteuer ab und kann dadurch bet365 hinter sich lassen. Die Briten wiederum liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit bwin und liegen knapp vorn- wie übrigens auch mit vielen anderen Features wie den Streams oder auch dem sehr umfangreichen Wettangebot, wo bwin durchaus mithalten kann, bet365 aber meist noch ein bisschen mehr bietet.

    Zusammengefasst kann man für die bet365 Quoten das Prädikat „befriedigend“ verwenden. Sie liegen in aller Regel etwas über 90 %, wenn es um populäre Events wie die Bundesliga oder die Premier League geht und etwas unter 90 % bei Tennis-Turnieren oder unteren Fußballligen. Wer absoluter Wettprofi ist, dem werden die Quoten von bet365 auf Dauer wohl etwas zu niedrig sein. Für alle normalen Nutzer sind sie erst einmal völlig in Ordnung.

    Häufig gestellte Fragen zu bet365

    Schauen wir nun auf einige sehr häufige Fragen, die Kunden oder Interessierte regelmäßig zu bet365 stellen:

    Wann limitiert bet365?

    Eine höchst schwierig zu beantwortende Frage, denn bet365 lässt sich beim Thema Limitierung überhaupt nicht in die Karten schauen. Betreibt man etwas Recherche im Internet, stellt man fest, dass Kunden von höchst unterschiedlichen Gewinnbeträgen sprechen, die sie vor der Limitierung erreicht hatten. Das kann beim Einen schon nach wenigen hundert Euro Gewinn losgehen, beim Anderen greift die Regel erst nach 3.000 € Profit. Fakt ist aber, dass der Buchmacher wie die meisten anderen Konkurrenten auch irgendwann limitiert, wenn deine Gewinne für das Unternehmen unprofitabel werden.

    Wann zahlt bet365 aus?

    Grundsätzlich gilt: Nachdem dein Konto verifiziert, du also die Richtigkeit deiner Daten nachgewiesen hast. Dies geschieht in aller Regel durch das Einscannen eines Ausweisdokuments oder des Führerscheins. Manchmal reicht es auch, wenn du ein Foto von Vorder- und Rückseite des Personalausweises einschickst. Mit etwas Glück sind damit alle Hürden vor der Auszahlung genommen. Die Buchmacher haben die Verifizierung mittels Ausweis-Scans eingeführt, um Mißbrauch und Geldwäsche zu verhindern. Ohne Ausweis ist die erste Auszahlung praktisch nicht möglich.

    Manchmal bestehen Buchmacher aber auch darauf, zusätzlich eine aktuelle Rechnung einzuschicken, aus der deine Adresse hervorgeht. Dazu zählen beispielsweise Rechnungen deines Stromanbieters, der Wasserwerke oder auch deines Mobilfunkbetreibers. Mit dieser Maßnahme will bet365 sicherstellen, dass die Adresse, die du bei der Anmeldung angegeben hast, auch stimmt.

    Was passiert bei Spielabbruch?

    Hier kann man in aller Regel sagen, dass die Wette storniert wird, du also den Wetteinsatz wieder auf dein Konto transferiert bekommst.

    Kann ich den bet365 Stream ohne Einzahlung schauen?

    Nein, das ist nicht möglich. Da bleiben wir kurz und knapp: Wer den bet365 Stream schauen will, muss Geld auf seinem Konto und in den letzten 24 Stunden eine Wette platziert haben. Das ist sicherlich ärgerlich für jene, die Interesse an gratis Bewegtbildern großer Sportevents haben – aber es macht auch Sinn, wenn man sich in die Rolle des Buchmachers hineinversetzt. Warum sollte er ein kostenloses Sportfernsehen für Leute anbieten, die an seinen anderen Produkten nicht interessiert sind?

    Sind Pferdewetten bei bet365 in Deutschland erlaubt?

    Im Moment nicht. Seit 2014 verweist bet365 beim Thema Pferdewetten auf die Rechtslage in Deutschland und sagt, dass Kunden mit Wohnsitz in der Bundesrepublik nicht auf den Ausgang solcher Rennen setzen können. Dieser umfassende Artikel fasst die aktuellen Entwicklungen gut zusammen. Wer auf Vierbeiner wetten will, sollte entweder zur lokalen Rennbahn gehen oder einen Buchmacher suchen, der auch mit deutscher IP das Angebot nicht sperrt. Die Suche dürfte aber schwierig werden.

    Buchmacher ähnlich wie bet365

    Hier fallen uns auf die Schnelle vor allem Ladbrokes und bwin ein, die ebenfalls auf dem deutschen und österreichischen Markt zu finden sind. Das liegt einerseits daran, dass die Quoten bei beiden Anbietern recht identisch mit denen von bet365 sind, aber auch am sehr umfangreichen Wettangebot.
    Bwin ist in Europa sicherlich Nr. 2, was die Vielzahl an unterschiedlichen Events angeht, auf die gewettet werden kann. Ladbrokes ist ganz ähnlich, kommt aber vielleicht nicht ganz an die beiden heran. Zudem kannst du bei bwin auch Live-Streams ansehen und bekommst bei Ladbrokes eine Gratiswette im Wert von bis zu 60 €.

    Bet365 auf Deutsch umstellen

    Hier haben immer wieder Kunden Probleme, dabei ist es schnell erledigt. Du klickst einfach auf der Startseite oben rechts auf „Language“ und kannst wechseln. Rechts daneben kannst du auch das Quotenformat ändern. Als britischer Buchmacher gibt bet365 standardmäßig Quoten als Bruch an, was für Deutsche sehr kompliziert ist. Wir empfehlen dir hier die Verwendung der Einstellung „Dezimal“.

    bet365 auf deutsche sprache umstellen anleitung

    Vor der Anmeldung und der Angabe des Bet365 Bonus Codes solltest du Sprache und Quotenformat umstellen

    Bet365 Auszahlung auf fremdes Konto

    Hier solltest du dir überhaupt keine Illusionen machen: Eine Auszahlung auf ein fremdes Konto ist bei bet365 generell nicht möglich – wie übrigens bei keinem anderen Buchmacher, der über eine EU-Lizenz verfügt.

    Unsere bet365 Erfahrungen im Detail

    Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, wollen wir dir unsere bet365 Erfahrungen explizit mit Hilfe von Stärken und Schwächen schildern, die nach unserer Meinung wichtig sind, um einen guten Buchmacher von einem durchschnittlichen Anbieter zu unterscheiden.

    Die Stärken des britischen Buchmachers

    • Das beste Wettangebot in Europa: Du suchst die größte Auswahl an Sport- und Spezialwetten? Dann führt kein Weg an bet365 vorbei, denn hier findest du sprichwörtlich alles. Wenn es das Event nicht bei bet365 gibt, brauchst du gewöhnlich gar nicht erst bei anderen Buchmachern schauen.
    • Der Bonus: Mit dem bet365 Angebotscode gibt es nicht nur 100 % bis 100 € als Willkommensgeschenk, sondern auch relativ leichte Bonusbedingungen mit einer Mindestquote von 1.50.
    • Der hervorragende Ruf: Kaum ein anderer Wettanbieter hat sich in den letzten Jahren so zum Kundenliebling entwickelt. Das liegt an den gebührenfreien Zahlungen (auch per PayPal), dem guten Kundenservice und den hohen Sicherheitsstandards.
    • Zehntausende Livestreams: Hier schießen die Briten wirklich den Vogel ab. Pro Jahr werden mehr als 60.000 (!) Sportereignisse live für die Kunden übertragen. Das ist einmalig in der Welt.

    Die Schwächen von bet365

    • Die Quoten sind „nur“ Durschnitt: Wenn du die absoluten Top-Quoten Europas suchst, ist bet365 nicht immer erste Wahl. Mit einem Auszahlungsschlüssel von etwa 91 % liegt man etwa auf einem Niveau wie bwin.
    • Die Homepage ist komplex: Auf der Website von bet365 findest du alles Wichtige auf einen Blick, aber gerade das kann für Neulinge anfangs etwas zuviel sein. Wir empfehlen dir, einfach nach zwei drei Sportevents deiner Wahl zu suchen – das hilft dir schnell, die wichtigen Spiele zu finden.

    Wie du siehst, übersteigen die Vorteile die Nachteile bei weitem! Es dürfte kaum einen ernsthaften Sportwetter geben, der kein Konto bei bet365 hat – es führt schlicht und ergreifend kein Weg an den Briten vorbei.